Bilderkatalog anlicken:



Einzelbildnachweise Alte Zehntscheuer in Kippenheim

Mächtiger Fachwerkgiebel, der über die Gebäudeflucht weit herausragt Mit der beachtlichen Firsthöhe von 14,50 m Nach Überlieferung diente das Erdgeschoß als Kaufhaus Hierauf deuten auch die Fensteröffnungen der Straßenseite hin Sie waren alle als Rundbogenöffnungen gestaltet In Werksteineinfassung mit  zu klappenden Holzläden Eine breite Einfahrt - Bogenöffnung noch zu erkennen Im 18. Jahrhundert wurde die Bogenarchitektur völlig verwischt Charakteristisch - in allen Geschossen vertikale Dreiteilung der Riegelwände Im ersten Obergeschoß kleine Fensteröffnungen wie die Dachgeschosse Fensterkuppelung im ersten Fachwerkgeschoß Für diese Zeit ganz besonders typisch ist der 'Zwergwalm'