derOrtenauerHerzlich willkommen beim Ortenauer

Sie müssen die Texte nicht lesen - einfach Ton anschalten, den Text markieren und den kleinen Lautsprecher über der Markierung anklicken. speaker32

Viel Spaß beim Hören und Sehen


Ihr Ortenauer


Bilderkatalog anlicken:

Einzelbildnachweise Alte Kanzlei Gengenbach

1699 vom Vorarlberger Beer erbaut Bis zur Errichtung des Rathauses 'Amtsstube' Hochgereckter Volutengiebel 1965 erneuert Abgesetzter Kellersockel mit zwei rundbogigen Abgängen Dreiachsige nach Osten ausgerichtete Hauptfassade Mit Pyramidenaufsatz und apokalyptischer Muttergottes bekrönt Eingangsportal über zweiläufige Außentreppe erschlossen Als ehem. Kanzleibau und repräsentativer Steinbau in zentraler städtebaulicher Lage Dem Marktplatz angrenzend liegt die Alte (Rats)Kanzlei Die Kanzlei wendet ihre Giebelseite zum Marktplatz Die Kanzlei präsentiert sich damit gegen die oft dachseitig angrenzenden Häuser Die Jahrszahl 1699 weist auf Franz Beer hin Giebeldatail mit Madonna Beer arbeitet zu dieser Zeit am Kloster Im Spätrenaissancestil ein Übergang zum Barock Das geschwungene Vordach weist zum Barock Nachvollziehbar, dass die Ratsherren sich hier gewürdigt fühlten Das dominante Haus verlieh Gewicht Rückwertige Kanzlei vom Platz vor dem Scheffelhaus Ein letzter Blick zur rückwertigen Kanzlei
Hoch zum Bilderkatalog