derOrtenauerHerzlich willkommen beim Ortenauer

Sie müssen die Texte nicht lesen - einfach Ton anschalten, den Text markieren und den kleinen Lautsprecher über der Markierung anklicken. speaker32

Viel Spaß beim Hören und Sehen


Ihr Ortenauer

derOrtenauer

Kommentare in Bild, Text und Wort

Fall Sie über ein Mikrofon verfügen, können Sie uns gerne Ihren Kommentar auch gesprochen hinterlassen. Einfach am Seitenende eintragen.

Um Voicekommentare abzugeben, müssen Sie mit https://www. angemeldet sein - falls nicht - bitte hier unten anklicken:


https://www.der-ortenauer.de mikro32

Vielen Dank für Ihre Kommentare

Ihr Ortenauer


Bilderkatalog anlicken:

Einzelbildnachweise Klingelhalde Berghaupten

Vom Rathaus 'Schlössle' Berghaupten führt die Talstraße Richtung Süden zur Erhebung des Burgstalls Nach 10 Gehminuten biegt der Weg zum Naherholungsgebiet Klingelhalde nach links ab und durch die gleichlautende, leicht ansteigenden Straße Klingelhalde hinauf zur Anlage mit Spielplatz und Mühle Sogleich erkennt man hinter einer gepflegten Anlage mit kleinem Teich / Biotop hinter einem Spielplatz liegend die Mühle unter ihrem Walmdach im dunklen Holzgewand Die Mühle - auf hohem Bruchsteinsockel stehend und in den Hang gebaut - begrüßt die Besucher*innen zunächst mit ihrem mächtigen Mühlrad An den auch zu Ruhezeiten bereitstehenden Sitzgelegenheiten können sich Besucher*innen einen Augenblick der Ruhe gönnen und durch das Tal hinüber zum dominaten Turm der Kirche schauen Überall sieht man Anpflanzugen und Dekorationselemente, wie z. Bsp. alte Mühlsteine Diese Steine wurden schön 'herausgeputzt' Die ganze Anlage lässt den Fleiß und die Mühe ahnen, welche ihre Erbauer eingebracht haben Auch die dauerhafte Pflege des Naherholungsgebietes dürfte den ehrenamtlichen Helfern einiges abverlangen Die Naherholungsanlage Klingelhalde mit dem Mühlengebäude, der Wassertretstelle und der Wasserspielanlage für Kinder bietet Erholung und Spaß für Jedermann Im Sommer finden hier regelmäßig Grillfeste statt  Im Juli und August treffen sich jeden Mittwoch Nachmittag / Abend Wanderer und Biker zum traditionellen Grillfest auf der Klingelhalde Seit Jahrzehnten lockt der Verkehrsverein Berghaupten in den Sommermonaten jeden Mittwoch Hunderte von Feriengästen, Einheimischen und Radlern des Umlandes auf die Naherholungsanlage Klingelhalde Der Mittwoch hat sich aus Sicht der Verantwortlichen über die Jahre hinweg hervorragend bewährt Ab 18.30 Uhr wird bewirtet. Allerdings finden sich viele Gäste schon vorher ein, um auch ja sicher einen Logenplatz zu bekommen An Spitzenabenden suchen schon einmal über fünfhundert Gäste den Weg zum Mühlengebäude Zwar wurden Gebäude und Mühleneinrichtung in den 1980er-Jahren neu erbaut Doch das Stahlskelett des Mühlrades diente noch in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts als Antrieb für eine inzwischen aufgegebene Mühle im unmittelbar talwärts gelegenen Gehöft Bei ausreichendem Wasserstand rauscht das Mühlrad an den Grillabenden Kinder spielen gerne auf dem anliegenden Spielplatz Gerade in der sommerlichen Abendsonne entfaltet die Klingelhalde an der Talseite Berghauptens ihren besonderen Reiz Das Auge weidet sich nicht nur am Dorfbild mit dem Kirchturm der Pfarrkirche St. Georg in der Mitte und dem Blick ins Obertal. Weit im Norden erglänzt im abendlichen Sonnenglanz auch das Ortenberger Schloss

Hoch zum Bilderkatalog