derOrtenauerHerzlich willkommen beim Ortenauer

Sie müssen die Texte nicht lesen - einfach Ton anschalten, den Text markieren und den kleinen Lautsprecher über der Markierung anklicken. speaker32

Die Schriftgröße läßt sich über die Leiste (rechts unten) einstellen: resizer


Viel Spaß beim Hören, Sehen & lesen


Ihr Ortenauer


Bilderkatalog anlicken:

Benzehofmühle am Bach im Mühlendorf Ottenhöfen

Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (01) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (02) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (03) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (04) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (05) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (06) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (07) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (08) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (09) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (10) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (11) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (12) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (13) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (14) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (15) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (16) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (17) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (18) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (19) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (20) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (21) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (22) Benzehofmühle am Bach Ottenhöfen (23)
 
Benz-Mühlenhof am Bach in Ottenhöfen

Die Geschichte des Benzmühlenhofs geht zurück bis in das Jahr um 1550 und ist zusammen mit dem Günsberghof einer der ältesten Höfe in FurschenbachGeschichte der Benz-Mühle

Die Geschichte des Benzmühlenhofs geht zurück bis in das Jahr um 1550 und ist zusammen mit dem Günsberghof einer der ältesten Höfe in Furschenbach.

Vermutlich trugen die ersten Generationen den Namen Graf. Nicht weit vom Hof gab es bis 1970 einen alten Steinbruch mit einem mit Wasser vollgelaufenen tiefen Loch das man das Grafe Loch nannte, weil sich dort die betreffende Person ertränkt hatte. Heute steht dort nur noch ein Gedenkstein, da durch den Wegebau der Steinbruch zugeschüttet wurde.

Seit ca. 200 Jahren trägt die Benz-Mühle den Namen Benz, der früher abgeleitet wurde aus dem Namen Pens. Der Benzmühlenhof ist das Stammhaus von unzähligen Abkömmlingen wie z.B. der Jägerhof-Benz in der Nachbarschaft oder auch die Benz-Mühle im Unterwasser.

Vor ca. 170 Jahren wurde der bis dahin 28 ha. große Hof auf zwei Brüder zu je 14 ha. aufgeteilt. Die in dieser Zeit erbaute Wassermühle diente beiden Höfen zum Herstellen von Mehl das dann in den kleinen Backhäuschen der Höfe zu Brot verarbeitet wurde. Der Nachbar Alfred Benz vom Jägerhof-Benz ist auch heute noch zu 50% Eigentümer der Wassermühle.

Hoch zum Bilderkatalog